Bratapfel auf Gourmet-Untertasse

Mit Karamellsoße :)

4,6 Mio. Ansichten


Gesamtzeit : 45 Minuten

Vorbereitung : 15 Minuten und Kochzeit : 30 Minuten

Zutaten für 3 Personen

300 g milchschokolade

3 äpfel

mürbeteig

50 g butter

14 g zimt

15 g kakaopulver

200 g chefclub vanilleeis

40 g karamell


Utensilien

Karton

Frischhaltefolie

Backblech

Eisportionierer

Auflaufform

Schüsseln


Etappe 1/5

Die Vollmilchschokolade schmelzen, in Riegel schneiden und in ein Gefäß geben. Karton zu einem Kreis mit einem Durchmesser von etwa 15 Zentimetern ausschneiden und fächerförmig falten. Den Fächer aufklappen, aufstellen und nach unten drücken, um den Boden zu markieren wie im Video gezeigt. Den Fächer auf ein mit Frischhaltefolie ausgelegtes Backblech setzen und mit der Schokolade übergießen, sodass er vollständig bedeckt ist. Auf die Backform klopfen, um die Schokolade zu verteilen. Schokoladenfächer auf einen Teller legen und den Vorgang wiederholen. Für 30 Minuten kühl stellen.

Etappe 2/5

Die restliche Schokolade auffangen über den Fächer drücken, wie im Video gezeigt. Die Schokolade mit einem Spatel auf der gesamten Oberfläche verteilen und für 30 Minuten kühl stellen. Das Papier entfernen, die gefalteten Teile mit Dreiecken versehen und wieder auf den Schokoladenfächer legen. Die Mitte des Papiers festhalten und das Schokoladenpulver und den Zimt über den Fächer streuen.

Etappe 3/5

Die Äpfel oben abschneiden und die Kerne mit einem Eisportionierer entfernen. Äpfel in eine Schüssel mit Wasser legen und Zitronensaft hinzuzufügen. Das Kerngehäuse der Äpfel in Würfel schneiden, den braunen Zucker und die Butter hinzugeben, dann zu einem Püree kochen. Die Äpfel in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen und im Ofen 8 Minuten bei 160 °C backen.

Etappe 4/5

Das Püree auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Die Zimtcreme zubereiten: Den restlichen braunen Zucker und die Butter in eine Schüssel geben, mit Zimt bestreuen und verrühren. Den Teig ausrollen und mit Apfelpüree bestreichen. 6 Teigstreifen abschneiden und aufrollen. In kleine Schüsseln geben und im Ofen bei 170 °C 20 Minuten lang backen.

Etappe 5/5

Die Schokoladenfächer und die Äpfel auf Teller legen. Auf jeden Apfel eine Kugel Vanilleeis geben und mit den Teigsrollen bedecken. Mit der Karamellsauce übergießen, servieren und guten Appetit!

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit