Eistorte mit Fruchtdeko

Lecker, sommerlich, erfrischend 😋



Gesamtzeit : 60 Minuten

Zutaten für 8 Personen

1 Orange

2 Kiwis

3 Erdbeeren

4 Himbeeren

17 Heidelbeeren

500 g Vanilleeis

3 Joghurtbecher Mehl

2 Joghurtbecher Zucker

3 Eier

½ Joghurtbecher Sonnenblumenöl

1 Becher Joghurt

1 Pck Backpulver

125 g Mascarpone

80 g Puderzucker

500 ml Sahne

1 Vanilleschote

200 ml Rote Früchte Coulis

200 ml Erdbeer Coulis

200 ml Passionsfrucht Coulis

9 Johannisbeeren

Vanilleextrakt

1 Spieß


Utensilien

2 Kuchenformen derselben Größe

Frischhaltefolie

1 elektrisches Handrührgerät

1 Gefrierbeutel


Etappe 1/4

Eine Kuchenform mit Frischhaltefolie bedecken. 1 Scheibe Orange, 4 Scheiben Kiwi, 4 Scheiben Erdbeeren, 4 Him- und 8 Heidelbeeren auf die Form geben und mit Vanilleeis bedecken. Dieselben Früchte auf dieselbe Art auf das Eis legen und 1 Stunde ins Gefrierfach geben.

Etappe 2/4

Mehl, Zucker, Eier, Sonnenblumenöl, Joghurt, Vanilleextrakt und Backpulver vermengen. Teig in die zweite Form geben, am Besten davor etwas Mehl in die Form streuen, dann 25 Minuten bei 175°C backen. Sahne mit Mascarpone, Puderzucker und der Vanilleschote aufschlagen und in den Gefrierbeutel füllen.

Etappe 3/4

1 Erdbeeren halbieren und jede Hälfte in feine Streifen schneiden. Schneiden in eine lange Linie legen, sodass sie sich leicht überschneiden und um sich selbst rollen. Mit der Kiwi auch so vorgehen und um die Erdbeer-Blume rollen.

Etappe 4/4

Kuchen halbieren und Eisscheibe auf die Unterseite legen, Oberseite darauf legen. Mit Sahne bedecken, dafür den Gefrierbeutel wie einen Spritzbeutel nutzen. An den Rand mehrere Streifen ziehen und mit dem Spieß ein Gitter am Kuchenrand hochziehen. 9 Sahnekugeln kreisförmig darauf geben und jeweils mit einem Löffel zur Mitte glattziehen. Früchte-Coulis hineinfüllen. Die Frucht-Blume in die Mitte geben und mit dem restlichen Obst dekorieren.