Ein herzhafter Antrag

Mit wurstigen Konsequenzen❣️

464 Tsd. Ansichten


Gesamtzeit : 20 Minuten

Zutaten für 2 Personen

1 Flasche Rotwein

12 Scheiben roher Schinken

12 Scheiben Salami

12 Scheiben Mortadella

1 Pizzateig

1 Mozzarella Kugel

20 Mozzarellakügelchen

20 Kirschtomaten

Thymian

Koriander

Feldsalat


Utensilien

1 großer Strohhalm

Karton


Etappe 1/4

Weinflasche öffnen und eine kleine Scheibe vom Korken abschneiden. Eine Scheibe aus dem Karton ausschneiden, die etwas größer ist als die Korken-Scheibe. Den Strohhalm in die Scheibe stecken und bis zur Mitte schieben. Strohhalm in die Flasche stecken, sodass er durch die Scheibe oben bleibt.

Etappe 2/4

3 x 3 Scheiben Schinken, Salami und Mortadella leicht übereinander legen. Der Länge nach hochklappen und umeinander rollen und Rosen formen.

Etappe 3/4

Thymianzweige und Korianderblätter auf Pizzateig legen und mit einem Nudelholz in den Teig drücken. Teig auf eine umgedrehte Schüssel legen, mit der Dekoration nach oben. Oben eine Scheibe so groß wie die Kartonscheibe einschneiden und entnehmen. Im Ofen 12 Minuten bei 180°C backen.

Etappe 4/4

Die Teigschüssel anschließend auf die Flasche geben, sodass der Strohhalm durch die Öffnung ragt und den Mozzarella aufstechen. Die Teigschüssel mit den Mozzarellabällchen und Kirschtomaten füllen. Die Wurst-Rosen dekorativ auflegen und mit Feldsalat dekorieren.