Schokoladenkuchen mit Toffifee

Mit cremigstem Karamell

Keine Bewertung

212,3 Tsd. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 1 Stunde

Zutaten für 8 Personen

6 eier

30 g kakaopulver

170 g mehl

toffifee

geschmolzene weiße schokolade

510 g zucker

400 ml sahne

160 g butter

karamell

haselnüsse


Etappe 1/4

Eier mit 190 g Zucker schaumig schlagen. Kakaopulver, Mehl und gehackte Haselnüsse unterheben und in eine Springform geben. Toffifees ins den Teig drücken. Im Ofen bei 175°C 20 Minuten backen.

Etappe 2/4

Leere Toffifee Verpackung mit weißer Schokolade bedecken, Überhang heraus gießen. Kalt stellen. Die eine Hälfte der Kugeln mit flüssigem Karamell füllen und jeweils eine Haselnuss hineingeben. Die anderen Hälften der Kugeln einzeln kurz auf einem warmen Teller anschmelzen und damit die gefüllte Hälfte verschließen. Alle Kugeln kalt stellen.

Etappe 3/4

Für die Karamellcreme 160 g Zucker im Topf schmelzen. Anschließend den restlichen Zucker hinzugeben und weiter schmelzen lassen. In je mehr Etappen der Zucker geschmolzen wird, desto besser ist es. Anschließend die Sahne eingießen, aufkochen lassen und dann 160 g Butter hinzugeben. Das entstandene Karamell in eine Schüssel geben und kalt stellt. Anschließend mit einem elektrischen Handrührgerät zu einer Creme schlagen.

Etappe 4/4

Den Kuchen der Länge nach in drei Teile schneiden. Zwischen die ersten beiden Schichten die Karamellcreme und gehackte Haselnüsse geben. Mit der letzten Kuchenschicht abschließen und anschließend die Torte vollständig mit Creme bedecken. Gehackte Toffifees an den Rand drücken. Auf die Torte hübsche Cremehäubchen machen und mit Toffifees und Karamellkugeln dekorieren.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit