Hübscher Sonnenblumen-Auflauf

Mit Hackfleisch, Kartoffeln und viel Käse

Gesamtzeit : 40 Minuten

Vorbereitung : 20 Minuten und Kochzeit : 20 Minuten

Zutaten für 4 Personen

16 kartoffeln

600 g rinderhackfleisch

1 zwiebel

60 ml tomatensosse

100 g geriebener mozzarella

olivenöl

butter

petersilie

basilikum

salz & pfeffer


Utensilien

Zahnstocher


Etappe 1/4

Eine Kartoffel in der Breite einschneiden, ohne sie vollständig zu durchtrennen. Die Kartoffel umdrehen und auf der anderen Seite auf die gleiche Weise wieder einschneiden. Mit 7 weiteren Kartoffeln wiederholen, dann jeweils zwei Kartoffeln mit den Zahnstochern aneinander befestigen, sodass vier Kartoffelringe entstehen.

Etappe 2/4

Dann das Rinderhackfleisch, gehackte Zwiebel, gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Aus dieser Mischung 4 Bällchen formen und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Das restliche Rindfleisch in der Pfanne anbraten und dann auf den Boden der Schüssel verteilen.

Etappe 3/4

Die restlichen Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Abtropfen lassen und dann zu Püree stampfen. Das Püree über das Rindfleisch geben. Mit einem Glas vier Vertiefungen in das Püree drücken und dann die Tomatensoße darin verteilen. Anschließend die Kartoffelringe auf die Vertiefungen legen. Das Püree mit geriebenem Mozzarella bestreuen und die Bällchen in die Ringe legen.

Etappe 4/4

Die Kartoffelringe mit geschmolzener Butter bestreichen und für 20 Minuten bei 180 °C in den Ofen schieben. Nach dem Backen die Zahnstocher entfernen, mit Basilikumblättern dekorieren und genießen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit