4-Käse-Fondue

Und seine tollen Spieße!



Gesamtzeit : 22 Minuten

Zutaten für 4 Personen

400 g Rinderhack

10 cl Olivenöl

2 Esslöffel Chefclub-Gewürzmischung

32 Scheiben Speck

16 Grenaille-Kartoffeln

150 g Raclette-Käse

150 g Roquefort-Käse

150 g geriebener Mozzarella

150 g geriebener Cheddar

Salz und Pfeffer


Utensilien

1 Chefclub by Tefal Schnellkochtopf

8 Spieße

Backpapier


Etappe 1/4

Das Rinderhack mit 5 cl Olivenöl und 2 Esslöffeln der Chefclub-Gewürzmischung mischen. In 16 Portionen teilen und mit der Hand 16 Bällchen formen. Mit 2 Speckscheiben ein Kreuz bilden und 1 Bällchen in die Mitte legen, dann die Speckscheiben über das Fleisch klappen, um es zu ummanteln. Diesen Vorgang für jedes Bällchen wiederholen.

Etappe 2/4

Die Spieße vorbereiten, indem die Grenaille-Kartoffeln und die Fleischbällchen abwechselnd auf die Spieße gesteckt werden. Das restliche Olivenöl im Schnellkochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen und jeweils 4 Spieße von allen Seiten anbraten. Alles mit 25 cl Wasser zurück in den Schnellkochtopf geben. Den Regler auf stellen und 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, dann in einer Schüssel beiseite stellen.

Etappe 3/4

Den Dampfgareinsatz des Schnellkochtopfs mit Backpapier auslegen und Raclettekäse und Roquefortkäse in Stücken auf eine Seite legen, dann Dampfgareinsatz mit einem Streifen Backpapier trennen. Auf die andere Seite den geriebenen Mozzarella und Cheddar legen. 75 cl Wasser in den Schnellkochtopf gießen, den Dampfgareinsatz hineinstellen und den Topf schließen. Den Regler auf drehen und bei hoher Hitze erhitzen, sobald Dampf entweicht, die Wärmezufuhr verringern und 17 Minuten kochen. Nach Beendigung des Garvorgangs den Regler auf drehen, den Dampf ablassen und öffnen.

Etappe 4/4

Mit einer Servierzange den geschmolzenen Käse um die Spieße wickeln. Dazu einen Salat servieren und die Spieße zum Essen in das Fondue tauchen.