Gefülltes Gemüsegratin

Mit einer leckeren Überraschung



Gesamtzeit : 50 Minuten

Vorbereitung : 20 Minuten und Kochzeit : 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

3 gelbe zucchini

5 grüne zucchini

10 kirschtomaten

300 g rinderhackfleisch

30 g paniermehl

40 g parmesan

4 eigelb

1 mozzarella

100 g speck

500 ml tomatensosse

petersilie

salz und pfeffer

paprikapulver


Utensilien

Tarteform


Etappe 1/3

Den oberen und unteren Teil jeder Zucchini abschneiden und dann halbieren. Jede Hälfte halbieren, dabei schräg schneiden. Aus der Mitte von 20 grünen und 10 gelben Zucchinistücken jeweils 1 Stäbchen Zucchinifleisch herausschneiden. Tomaten oben abschneiden und aushöhlen, dabei das Fruchtfleisch aufbewahren. Danach Rinderhackfleisch, 10 g Paniermehl, 20 g Parmesan, Paprika, 2 Eigelb, Tomatenfleisch, Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen und dann die Tomaten und die ausgehöhlten Zucchinistücke damit füllen.

Etappe 2/3

Das Zucchinifleisch mit den Speckwürfeln anbraten. Den Mozzarella oben aufschneiden und etwas aushöhlen. Die Zucchinispeckwürfel hineinlegen und ihn dann wieder verschließen. Die Mozzarellakugel panieren, dazu in den restlichen verquirlten Eigelben wenden und dann mit dem restlichen Paniermehl bedecken.

Etappe 3/3

Den Mozzarella in die Mitte der Form legen. Die Tomatensauce in die Form gießen und die Kirschtomaten um die Kugel verteilen. Dann einen Kreis aus grünen Zucchinistücken legen, einen Kreis aus gelben Zucchinistücken und einen letzten Kreis aus grünen Zucchinistücken hinzufügen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und für 30 Minuten bei 180 °C in den Ofen schieben. Nach dem Backen das Gemüse in den Mozzarella tauchen und genießen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit