Kartoffel-Lasagne mit Hähnchen

Könnte fast als modernes Cordon Bleu durchgehen



Gesamtzeit : 35 Minuten

Vorbereitung : 20 Minuten und Kochzeit : 15 Minuten

Zutaten für 6 Personen

5 kartoffeln

120 g mehl

40 g maizena

3 hähnchenschnitzel

4 scheiben schinken

200 g geriebener mozzarella

500 ml bechamelsosse

20 g geriebener parmesan

40 g butter

pflanzliches öl

petersilie


Utensilien

2 Sieb


Etappe 1/3

Die Kartoffeln schälen, reiben und anschließend auspressen, um das Wasser zu entfernen. Die gepressten Kartoffeln mit 40 g Mehl und Maizena ® vermischen und in einem der Siebe ausbreiten. Das zweite Sieb darüber legen und die Kartoffeln zwischen den beiden Sieben pressen. Die Kartoffelschüssel frittieren, indem die Siebe in reichlich heißes Öl getaucht werden.

Etappe 2/3

Hähnchenbrust garen, zerkleinern und dann in die frittierte Kartoffel Schüssel geben. Die Schinkenscheiben darauf legen und dann mit dem geriebenen Mozzarella bedecken. Anschließend die Béchamelsauce darüber gießen.

Etappe 3/3

Das restliche Mehl, den geriebenen Parmesan, die Butter und die gehackte Petersilie zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel über die Béchamelsauce geben, 15 Minuten bei 180 °C in den Ofen schieben und dann genießen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit