Kartoffelauflauf mit Blumen-Würstchen

So einfach und so gut!😋

6,4 Mio. Ansichten

Gesamtzeit : 25 Minuten

Zutaten für 4 Personen

2 Brühwürste

1,5 kg Kartoffeln

100 g Butter

200 ml Crème fraîche

80 g geriebener Mozzarella

3 Eier

100 g Petersilie

Muskatnuss

Salz & Pfeffer


Utensilien

1 Shotglas

1 Auflaufform

1 Gefrierbeutel


Etappe 1/4

Würste in 15 Scheiben schneiden und mit Hilfe des Shotglases Kreise ausstehen um Bögen zu formen, die als Blumenblätter dienen werden. Alles zur Seite stellen.

Etappe 2/4

In einer Schüssel Kartoffeln mit Butter, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und 150 ml Crème fraîche vermengen. Eine etwas kleinere Schüssel darauf geben, sodass das Püree schön platt wird. Auflaufform mit Püree ausfüllen. Würstchenscheiben an die Seiten geben. Püree darauf geben. 3 Stränge oben einzeichnen und mit Hilfe eines Teelöffels jeweils ein kleines Blatt hineindrücken.

Etappe 3/4

Mit geriebenem Mozarella bestreuen und im Ofen 20 Minuten bei 180°C gratinieren lassen. In einer Pfanne 5 Würstchen-Blätter zur Blume legen und ein Ei in der Mitte aufschlagen. Zweimal wiederholen für drei Würstchenblumen.

Etappe 4/4

Petersilie mit restlicher Crème fraîche mischen, in den Gefrierbeutel geben und eine kleine Ecke abshneiden um einen Spritzbeutel zu erhalten. Damit die Stränge füllen. Die Würstchenblumen auf die Stränge geben. Stücke servieren und genießen.

Entdecken Sie auch