Süßes Brioche

Kindheitserinnerung mit jedem Stück

12,7 Mio. Ansichten


Gesamtzeit : 885 Minuten

Vorbereitung : 80 Minuten, Kochzeit : 55 Minuten und Ruhezeit : 750 Minuten

Zutaten für 8 Personen

1,2 kg mehl

20 g hefe

470 ml milch

200 g zucker

10 g salz

4 eier

150 g butter

1 packung gefüllte schokoriegel

15 g karamell

2 äpfel

50 g gehackte haselnüsse

50 g rosa mandel pralinen

1 eigelb

1 marshmallow

1 packung schokoladendragees

50 g himbeeren

50 g heidelbeeren


Utensilien

rechteckige Auflaufform

Deckel

Apfelschäler

Marmeladenglas


Etappe 1/4

Für den Briocheteig: Die Hefe mit der lauwarmen Milch verrühren, Mehl, Zucker und Salz hinzufügen. Kneten, dann die Eier hinzufügen und erneut kneten. Die kalten Butter Stücke einarbeiten, kneten und dann die Schokoladenstückchen hinzufügen. Die Brioche 30 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen und 12 Stunden kühl stellen. Die Brioche in die rechteckige Form legen.

Etappe 2/4

Schokoriegel längs halbieren, auf ein Teller geben und über einem Wasserbad schmelzen. Karamell auf den Deckel gießen. Apfel mit einem Apfelschäler in Streifen schneiden und dann aus dem Apfelstreifen eine Rosette formen. Den Streifen halbieren, die Hälfte des Streifens in den mit Karamell gefüllten Deckel legen und dann 30 Minuten bei 170 °C in den Ofen schieben. Den restlichen Apfel in Stücke schneiden und mit dem restlichen Karamell und etwas Butter einige Minuten im Ofen rösten, um karamellisierte Äpfel zu erhalten.

Etappe 3/4

Die leere Packung der Schokodragees, den oberen Teil der Schokoriegel Packung und das Marmeladenglas in Backpapier wickeln und auf das Backblech stellen. Die gehackten Haselnüsse, die rosa Pralinen auf das Backblech streuen und dann den Briocheteig darauf legen und verteilen. Brioche mit Eigelb bestreichen und dann 25 Minuten bei 180 °C in den Ofen schieben.

Etappe 4/4

Brioche umdrehen, die Packungen entfernen und die geschmolzenen Schokoriegel in den Hohlraum gießen. Die karamellisierten Äpfel an die Stelle des Marmeladenglases setzen und die Apfelrosette darüber platzieren. Die letzte Lücke mit Marshmallows, Schokodragees, Himbeeren und Blaubeeren garnieren und dann genießen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit