Vanille-Apfel

Mit Karamell, Schokolade und Eis, alles was dazu gehört!🍎

30 Minuten - 3 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Schritte

Zutaten

200g Zartbitterschokolade

6 Äpfel (Pink Lady)

100g Rohrzucker

50ml Zitronenwasser

80g Butter

100g Zucker

Chefclub Vanilleeis

Karamell

Utensilien

Backpapier

Frischhaltefolie

1. Geschmolzene Zartbitterschokolade in einen Spritzbeutel füllen und eine Form auf einer Frischhaltefolie zeichnen. Die Frischhaltefolie über die Äpfel legen und 1 Stunde kalt stellen. 3 weitere Äpfel in Zwei Teilen und die obere Hälfte jeweils mit einem Messer einschneiden. In eine Auflaufform geben und mit Rohrzucker bestreuen. Butter hinzufügen und 20 Minuten bei 160 Grad im Ofen backen.

2. Die restlichen Äpfel aushöhlen, schälen und klein raspeln. In Zitronenwasser legen. In der Zwischenzeit 100 g Zucker in einem Topf schmelzen. In kleine Gläser leeren und die Apfelscheiben darüber schichten. Butter hinzufügen und auf ein Backblech stellen. 30 Minuten bei 175 Grad im Ofen backen. Die Gläser umkippen und kalt stellen.

3. Die Äpfel aus dem Gefrierschrank holen und von der Schokoladenform lösen. Die Zuckeräpfel in die Form legen und Vanilleeis dazugeben. Die verzierten Apfelhälften draufstellen und mit Karamell übergießen. Anschneiden und genießen.

DER SHOP