Hackili

Die Texmex-Version des Hackfleisch-Auflaufs



Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten für 6 Personen

1,2 kg Kartoffeln

2 Prisen Salz

50 g Butter

10 cl Sahne

1 EL Olivenöl

300 g Rinderhack

1 Karotte

1 grüne Paprika

1 Perlzwiebel

1 Knoblauchzehe

400 g gehackte Tomaten

1 TL gemahlener Koriander

1 TL Kreuzkümmel

1 TL Paprikapulver

1/2 TL Salz

1 TL Chilipulver

200 g Kidneybohnen aus der Dose

130 g geriebener Mozzarella

130 g geriebener Cheddar

1 EL gehackte frische Petersilie


Utensilien

1 Chefclub by Tefal Schnellkochtopf

1 Auflaufform

1 Kartoffelstampfer oder 1 Gabel


Etappe 1/3

75 cl Wasser in den Schnellkochtopf gießen, den Dämpfgareinsatz hineinstellen und die geschälten und geschnittenen Kartoffeln hineingeben. 2 Prisen Salz hinzugeben, den Schnellkochtopf schließen und den Regler aufstellen. Bei starker Hitze erhitzen und dann, sobald der Dampf entweicht, bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen. Den Regler nach Beendigung des Garvorgangs aufdrehen, um den Dampf abzulassen, und öffnen. Die Kartoffeln mit der Butter und der Sahne mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken.

Etappe 2/3

Die Karotte, die grüne Paprika und die Perlzwiebel in Würfel schneiden und die Knoblauchzehe hacken. Das Olivenöl in den Schnellkochtopf geben, das Rinderhack dazugeben und anbraten. Die Gemüsestücke, die zerdrückten Tomaten, alle Gewürze und 1/2 Teelöffel Salz hinzugeben und mischen. 30 cl Wasser hineingießen und den Regler aufstellen. 35 Minuten köcheln lassen.

Etappe 3/3

Topf öffnen, die abgetropften Kidneybohnen hinzufügen, mischen und wieder schließen. Den Regler aufstellen und 15 Minuten kochen. Die Masse in die Auflaufform geben, verteilen und gut andrücken. Mit Kartoffelpüree bedecken und glattstreichen. Mozzarella und Cheddar in einer Schüssel vermischen und damit den Auflauf bedecken. 10 Minuten bei 180 °C backen. Mit Petersilie bestreuen, mit einem Salat servieren und genießen!