Schnitzel-Becher mit Spargel

Und Sauce Hollandaise natĂŒrlich 😋

35 Minuten - 3 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Schritte

Zutaten

GrĂŒner Spargel

3 Putenschnitzel

Olivenöl

KartoffelpĂŒree

SchinkenwĂŒrfel

Mehl

Ei

Paniermehl

Geriebener Emmentaler

Sauce Hollandaise

Schnittlauch

Utensilien

Backpapier

Becher

1 Plastikflasche

1 Gefrierbeutel

1. Die holzigen Stellen des grĂŒnen Spargels entfernen und in feine StĂ€ngel schneiden. 3 Putenschnitzel-Filets mit Olivenöl betrĂ€ufeln. Backpapier ĂŒber die Filets legen und mit einem Nudelholz platt walzen. Anschließend kleine Löcher einschneiden und die Spargel-StĂ€ngel durchfĂ€deln. Über jedes Filet Backpapierstreifen und einen Papierbecher drĂŒber legen. Einrollen und ins Gefrierfach geben.

2. Eine Sternenform in den Deckel einer Plastikflasche schneiden. PĂŒree mit SchinkenwĂŒrfel vermengen und in einen Gefrierbeutel fĂŒllen.

3. Den restlichen Spargel klein schneiden und blanchieren. Die Spargel-Becher in Mehl, Eiern und Paniermehl panieren und anschließend frittieren. Abwechselnd mit Hilfe des Spritzbeutels und des Sternenform-Deckels mit KartoffelpĂŒree und den restlichen SpargelstĂŒcken befĂŒllen. Mit Emmentaler bestreuen und 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

4. Mit Sauce Hollandaise und Schnittlauch garnieren und genießen.

DER SHOP