Kalte Erbsen-Minz Suppe

Der Suppenklassiker im Sommerkleid

keine Bewertungen

921,3 Tsd. Ansichten

"Diese kühlende, minzig-frische Suppe die im Handumdrehen vorbereitet!"



Gesamtzeit : 1 Stunde 20 Minuten

Vorbereitung : 10 Minuten, Kochzeit : 10 Minuten und Ruhezeit : 1 Stunde

Zutaten für 6 Personen

200 Gramm Erbsen

1,5 l Brühe

200 ml Saure sahne

1 Zwiebel

Salz & pfeffer

30 blätter Minze

Zucker

Salz

6 el Schlagsahne

Pflanzenöl


Utensilien

Pürierstab


Etappe 1/3

200 Gramm Erbsen - 1 Zwiebel - 24 blätter Minze - Salz - Zucker - Pflanzenöl

Erbsen aus den Hülsen lösen und in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen und mit kaltem Wasser übergießen. Gewürfelte Zwiebel in heißem Öl andünsten, Minzblätter grob hacken und dazugeben. Kurz dünsten lassen, bis das Minzaroma in die Luft steigt. Die Erbsen dazufügen und etwas mit erwärmen. Salz und Zucker hinzugeben, Herd ausstellen und bei geschlossenem Deckel durchziehen lassen.

Etappe 2/3

1,5 l Brühe

Je nach belieben Gemüse- oder Hühnerbrühe aufkochen und über das durchgezogene Gemüse gießen. Zusammen kurz aufkochen, fein pürieren und abkühlen lassen. Sobald die Suppe abgekühlt ist kaltstellen.

Etappe 3/3

200 ml Saure sahne - Salz & pfeffer - Zucker - 6 blätter Minze - 6 el Schlagsahne

Saure Sahne direkt vor dem Servieren unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auf Suppentellern anrichten, mit etwas Sahne und Minze anrichten. Guten Appetit!

Der Chefclub Trick

Rechtzeitig vorbereitet ist die Suppe jederzeit bereit für ein leichtes Sommeressen.

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier können Sie sich ausdrücken! Wählen Sie den „Frage“- oder „Tipp“-Modus, je nachdem was sich für Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit