Biskuit-Bienenwabe!

Summ summ süße Versuchung :)



Gesamtzeit : 30 Minuten

Zutaten für 6 Personen

300 g Zartbitterschokolade

125 g Zucker

4 Eier

125 g Mehl

75 g Milchpulver

200 ml Sahne

6 Mandarinen


Utensilien

Luftpolsterfolie

1 Handrührgerät

1 Backblech

Backpapier


Etappe 1/4

Geschmolzene Zartbitterschokolade auf der Luftpolsterfolie verstreichen, sodass ein Rechteck in der Größe eines Backblechs entsteht. Schokolade kalt werden lassen.

Etappe 2/4

Zucker und Eier vermengen, anschließend Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen bei 180°C 10 min backen.

Etappe 3/4

Sahne und Milchpulver zu einer festen Crème schlagen. Den gebackenen Teig auf der Schokolade platzieren, und die Crème darüber geben. Alle Mandarinen schälen. 5 Mandarinen auf die kurze Seite des Kuchens an den Rand geben und vorsichtig mit Hilfe der Luftpolsterfolie zu einer Rolle formen. 2 h in im Gefrierschrank kalt stellen.

Etappe 4/4

Nach der Entnahme aus dem Tiefkühlfach vorsichtig die Luftpolsterfolie abziehen und mit Stücken der letzten Mandarine dekorieren.