CREMIGE ZWIEBELSUPPE

WOHLIGE WÄRME FÜR KALTE TAGE

Pause

Melden Sie sich gratis an um das Rezept zu sehen.

Anmelden
Ich habe bereits ein Konto

30 Minuten - 4 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

1 rundes Brot

1 Knoblauchzehe

15 Scheiben Bacon

20g Butter

2 weiße Zwiebeln

1 rote Zwiebel

1 TL Zucker

250ml Sahne

30g geriebener Mozzarella

30g geriebener Emmentaler

Petersilie

Utensilien

1 Backblech

Backpapier

1. Den oberen Teil des Brotes abschneiden und in Stäbchen schneiden. Jedes Stäbchen in Bacon einwickeln. Den Rest des Brotes aushöhlen, sodass es als Schale dienen kann. Eine Knoblauchzehe über die Innenwände der Brotschale reiben, dann klein geschnittene Petersilie darin verstreuen.

2. Butter in einem Topf schmelzen, dann klein geschnittene Zwiebeln und Zucker hinzufügen. Gut durchmischen und Zwiebeln garen. Wenn die Zwiebeln eine schöne Farbe angenommen haben, die Sahne hinzufügen, aufkochen lassen und dann die Masse in das Brot füllen.

3. Das Brot und die mit Bacon umwickelten Brotstäbchen auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen. Mozzarella und Emmentaler auf die Suppe geben und bei 180 °C 10 Minuten im Ofen backen. Im Anschluss die Brotstäbchen in die Zwiebelsuppe tunken und genießen.

DER SHOP