Pulled Pork Kartoffel!

Knusprig gut!



Gesamtzeit : 35 Minuten

Zutaten für 4 Personen

Schweineschulter

Salz & Pfeffer

Olivenöl

Zwiebel

Knoblauchzehen

Kartoffeln

125 ml Milch

Butter

Mimolette

2 Eier

Mehl

Barbecue Soße

Krautsalat


Utensilien

Slow Cooker

Alufolie

Karton

Slow Cooker Beutel


Etappe 1/3

Schweineschulter pfeffern und salzen. In der Pfanne mit heißem Öl braten. Karton in Alufolie einwickeln und in einen Slow Cooker Beutel geben. Schweineschulterstücke mit Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer, Rosmarin und Coca Cola in die eine Hälfte geben. Die andere Seite mit Kartoffeln befüllen. Milch, Butter, Cheddar hinzufügen und 8 Stunden köcheln lassen.

Etappe 2/3

Das Fleisch in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln in eine andere Schüssel legen und zu Kartoffelpüree transformieren. 2 Eier, Salz und Pfeffer, sowie Maismehl hinzufügen. Eine kleine Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen. Mit Kartoffelpüree befüllen und Fleisch hinzufügen. Ein Loch formen und Cheddar dazulegen. Mit Kartoffelpüree bedecken. Die Schüssel umstülpen und entfernen.

Etappe 3/3

Das restliche Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel füllen. Auf den Kartoffelpüreehügel geben und mit Mehl bestreuen. In heißem Öl frittieren. Im Ofen bei 180 Grad 40 Minuten lang backen. Mit Barbecue Soße und Krautsalat servieren und genießen.