Apfel-Körbchen mit Tiramisu

Fruchtig und lecker 😋



Gesamtzeit : 35 Minuten

Zutaten für 6 Personen

1 Apfelsaft-Karton

350 g Mascarpone

400 g Löffelbiskuits

5 Äpfel

Pflanzenöl

Erdbeersirup

Erdbeeren

Minze


Utensilien

Frischhaltefolie

1 Bohrmaschine

1 Sparschäler


Etappe 1/4

Apfelsaft in eine Schale füllen und den Getränkekarton auf einer Seite aufschneiden. Mit Frischhaltefolie auskleiden. Mascarpone einfüllen. 4 Löffelbiskuits in Apfelsaft tunken und auf die Mascarpone geben. Neue Schicht Mascarpone darüber geben und Vorgang wiederholen. Nach der letzten Schicht Löffelbiskuits 1 Stunde im Gefrierfach kalt stellen.

Etappe 2/4

Das Apfel-Tiramisu auf einem großen Teller umstürzen. Mit Löffelbiskuits die Seiten bedecken.

Etappe 3/4

2 Äpfel halbieren und auf die Bohrmaschine setzen. Langsam in Gang setzen und mit dem Sparschäler lange Scheiben schneiden. Diese frittieren und zerbröseln. Auf das Apfel-Tiramisu streuen.

Etappe 4/4

Restlichen Apfel in feine Scheiben schneiden, mit kochendem Wasser und Erdbeersirup kurz kochen lassen und dann die Scheiben leicht übereinander legen und zu Rosen rollen. Auf dem Tiramisu verteilen.