Apfel-Baumkuchen

Einen Schritt weiter in die Natur😋

459,9 Tsd. Ansichten

Gesamtzeit : 35 Minuten

Zutaten fĂŒr 6 Personen

1 blÀtterteig

100 g schokocreme

2 eigelbe

300 g apfelmus

6 Àpfel

70 g zartbitterschokolade

10 himbeeren


Utensilien

1 Pinsel

1 Gefrierbeutel


Etappe 1/4

Mit der Schokocreme einen großen Kreis auf den BlĂ€tterteig zeichnen und die Linie innen entlang mit Eigelb bestreichen. Außenkanten auf das Eigelb stĂŒlpen und fest andrĂŒcken.

Etappe 2/4

Teig herum drehen, RĂ€nder mit Eigelb bestreichen und mit einem Messer BlĂ€tter in die Teig zeichnen. Das Zentrum mit einer Gabel einstechen und anschließend mit Apfelmus fĂŒllen.

Etappe 3/4

Äpfel halbieren, KerngehĂ€use entfernen und in feine Streifen schneiden. Kreisförmig auf dem Apfelmus platzieren und die Tarte bei 175°C 35 Minuten backen.

Etappe 4/4

4 Die Zeichnung eines Apfelbaumes ausdrucken und Backpapier darauf geben. Gefrierbeutel mit geschmolzener Zartbitterschokolade fĂŒllen und den Baum nachzeichnen. Das Blatt ins Gefrierfach legen. Sobald die Schokolade fest geworden ist auf den noch warmen Kuchen geben und mit den Himbeeren dekorieren.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind fĂŒr einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das fĂŒr Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit