Chocolate Chip Cookie Turm

So macht Kekse knuspern Spaß🍪🎂🤩

45 Minuten - 6 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Schritte

Zutaten

8 Eier

170g Mehl

300g Zucker

100g Vollmilchschokolade, geschmolzen

40g Kakaopulver

120g Butter, geschmolzen

250g Butter

165g brauner Zucker

1 TL Vanilleextrakt

2 Eier

300g Mehl

1 Pck Backpulver

Salz

400g Schokotröpfchen

Sahne

geschmolzene Schokolade

Vanilleeis

1. Für den Kuchen: 8 Eier, 170 g Mehl, 150 g Zucker, Kakaopulver, geschmolzene Schokolade und 120 g geschmolzene Butter zu einem glatten Teig verrühren, in eine Form geben und 40 Minuten bei 180°C backen. Auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

2. Kopf und Unterteil einer Plastikflasche abschneiden und mit dem Zylinder das Mittelteil aus dem Kuchen schneiden (aufheben und für ein anderes Dessert verwenden!). Geschlagene Sahne mit geschmolzener Schokolade vermengen und den Kuchen damit bedecken, einen Teil aufbewahren.

3. Für die Cookies: 250 g kalte Butter würfeln. 150 g Zucker, 165 g braunen Zucker und Vanilleextrakt hinzugeben und mit einer Gabel vermengen. Mit zwei Eiern, 300 g Mehl und Backpulver verkneten und die Schokotröpfchen dazu geben. Kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und bei 180°C 8 Minuten backen.

4. Cookies halbieren. Mit übrig gebliebener Sahne jeweils zwei Hälften zusammenkleben. Eis in die Kuchenmitte füllen und geschmolzene Schokolade darüber gießen. Bon appétit.

DER SHOP