Saltibarsciai

Frische Rote-Beete-Suppe

keine Bewertungen

"Eine frische Suppe für Borschtsch-Fans oder alle die rote Beete mal anderes probieren möchten!"



Gesamtzeit : 1 Stunde 10 Minuten

Vorbereitung : 10 Minuten und Ruhezeit : 1 Stunde

Zutaten für 4 Personen

3 Rote beete

1 l Milchkefir

1 Gurke

200 ml Crème fraîche

5 Hartgekochte eier

Salz & pfeffer

1 Bund Dill

1/2 Bund Frühlingszwiebel


Etappe 1/3

3 Rote beete - 1 Gurke - 5 Hartgekochte eier - 1 Bund Dill - 1/2 Bund Frühlingszwiebel

Rote Bete, Gurke und 4 gekochte Eier fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Dill hacken und von beidem etwas zum Garnieren beiseitestellen. Alle anderen Zutaten gut miteinander vermischen.

Etappe 2/3

1 l Milchkefir - 200 ml Crème fraîche - Salz & pfeffer

Kefir und Crème fraîche in einer großen Schüssel mischen, die restliche Zutaten hinzugeben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Suppe bis zum Servieren kaltstellen.

Etappe 3/3

Vor dem Servieren mit Dill und Frühlingszwiebeln bestreuen und mit einer oder zwei Eihälften Ei garnieren. Guten Appetit!

Der Chefclub Trick

Super als Vorspeise oder Hauptgericht zusammen mit dampfenden Pellkartoffeln.

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier können Sie sich ausdrücken! Wählen Sie den „Frage“- oder „Tipp“-Modus, je nachdem was sich für Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit