Schweinebauch-Backkartoffeln

Das ist mal eine geballte Ladung Backkartoffeln ­čśŹ­čąö­čžÇ

4.6

15 Bewertungen

3,9 Mio. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 30 Minuten

Vorbereitung : 30 Minuten

Zutaten f├╝r 3 Personen

6 kartoffeln

salz & pfeffer

1 kg schweinebauch

3 c. à s. petersilie

6 c. à s. Koriander

5 knoblauchzehen

1 c. ├á s. oliven├Âl

1/2 rote zwiebel

1 boîte tomaten passiert

1 c. à c. zucker

1/2 c. à c. roter weinessig

1 cup gr├╝ne salsa

1 oaxaca k├Ąse


Utensilien

Alufolie

Backblech

Elektrische grillplatte

Faden


Etappe 1/5

Schweinebauch etwas anbraten, dann die Kartoffeln ├╝ber die gebratene Seite reiben. Dann in Salz wenden, in Alufolie wickeln und im Backofen garen.

Etappe 2/5

Schweinebauch halbieren und wie im Video gezeigt einschneiden, dann aufklappen. Mit Oliven├Âl betr├Ąufeln, mit Salz und Pfeffer w├╝rzen, dann einreiben. Mit gehacktem Koriander und Petersilie bestreuen. 3 Knoblauchzehen sch├Ąlen, zerdr├╝cken und auf eine Seite legen, dann das Fleisch aufrollen. Mit Faden befestigen, bei 175 ┬░C f├╝r 1,5 Stunden backen.

Etappe 3/5

F├╝r die rote Sauce: einen Topf auf mittler Hitze setzen, Oliven├Âl und rote Zwiebel hinzuf├╝gen. Dann den restlichen Knoblauch hinzu geben und 1 Minute garen. Tomaten hinzuf├╝gen, dann Salz, Pfeffer und Zucker hinein geben. Topf schlie├čen und 10 Minuten garen. Den restlichen Koriander, Essig und Salz hinzuf├╝gen.

Etappe 4/5

F├╝r den karamellisierten K├Ąse: Oaxaca K├Ąse reiben, eine Pfanne ├╝ber mittlere Hitze setzen, dann den K├Ąse hineingeben und zu einem Rechteck formen. Karamellisieren lassen, aus der Pfanne nehmen. F├╝r insgesamt 6 K├Ąse St├╝cke wiederholen.

Etappe 5/5

F├╝r die Kartoffeln: Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit einem Ofenhandschuh vorsichtig flach dr├╝cken. In der Mitte l├Ąngs einschneiden und auf dr├╝cken. Den Faden entfernen und ein St├╝ck Fleisch abschneiden. Das St├╝ck in die Kartoffel setzen und dann den K├Ąse hinzuf├╝gen. Mit Sauce und Petersilie servieren und genie├čen!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier k├Ânnen Sie sich ausdr├╝cken! W├Ąhlen Sie den ÔÇ×FrageÔÇť- oder ÔÇ×TippÔÇť-Modus, je nachdem was sich f├╝r Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit