Dampfgegartes Cordon-Bleu

Mit Pesto ein wahrer Genuss!



Gesamtzeit : 15 Minuten

Zutaten für 2 Personen

2 Hähnchenfilets

2 Esslöffel Pesto

1/2 Tomate

6 Basilikumblätter

2 Scheiben roher Schinken

50 g geriebener Mozzarella

20 cl Tomatensauce

1 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer


Utensilien

Backpapier

1 Chefclub by Tefal Schnellkochtopf


Etappe 1/4

1 Filet der Breite nach einschneiden, um es in zwei Hälften zu öffnen, ohne es ganz zu trennen. Auf einen Bogen Backpapier legen. Die Hälfte des Filets garnieren: 1 Esslöffel Pesto aufstreichen, 3 Scheiben Tomate, 3 Basilikumblätter, 1 Scheibe Rohschinken, die Hälfte des geriebenen Mozzarellas darauflegen und zu einem Cordon bleu schließen. In Backpapier einwickeln und mit einer Schere 3 Löcher in das Papier schneiden. Den Vorgang mit dem zweiten Filet wiederholen.

Etappe 2/4

75 cl Wasser in den Schnellkochtopf gießen und Cordons bleus in den Dampfgareinsatz legen. Den Regler auf stellen. Bei starker Hitze erhitzen und dann, sobald der Dampf entweicht, bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen.

Etappe 3/4

In einer Pfanne die Tomatensauce mit dem Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer erhitzen. Wenn die Cordons bleus fertig gegart sind, den Regler auf drehen, den Dampf ablassen und den Topf öffnen. 2 Esslöffel des Kochsaftes der Cordons bleus entnehmen und der Sauce hinzufügen.

Etappe 4/4

Eine Kelle Tomatensauce auf Teller geben, die in 2 Teile geschnittenen Cordons bleus darauf legen, mit Tomatensauce bedecken und mit Basilikumblättern garnieren. Mit gedünstetem Gemüse servieren und genießen.